Follower

Wir bei Facebook

Wir machen mit bei

Lesestoff

Montag, 20. Mai 2013
Da wir ja heute unseren ersten Tutorial Montag haben, haben wir uns natürlich auch was hübsches für Euch ausgedacht. :-)


Du benötigst für ein Platzset nach unserem Schnitt:
  • 2 koordinierende Stoffe (Ober- und Unterstoff) in etwa 30 x 30 cm
  • ein Stück Stoff für die Applikation
  • Thermolam oder H630/640 als Batting
  • unseren Schitt von hier...
  • Vliesofix für die Applikation

Leg Dir alles zurecht und druck Dir unseren Schnitt aus. Das fertige Platzset nach unserem Schnitt hat später einen Durchmesser von ca. 27 cm. Du kannst aber auch einen größeren Kreis zuschneiden, wenn Dir das lieber ist. Oder auch die Schnitte auf einem Kopierer vergrößern. Die Applikationsvorlage dient Dir dabei als Schnitt als auch als Mustervorlage für die Sonne.

Schneide Dir aus Deinem Ober- und Unterstoff die zwei Kreise im Bruch zu. Für die Applikation nimmst Du etwas Vliesofix, bügelst es Dir auf die linke Stoffseite auf und überträgst dann einmal den kleinen Kreis und achtmal das Dreieck auf die Rückseite.


Platzieser Deine Sonne dann mittig auf Deinem großen Kreis aus Oberstoff, entferne das Papier vom Vliesofix auf Deinen Applikationsteilen und bügle Dir die Sonne auf den Oberstoff.


Nähe dann Deine Applikationsteile mit einem engeren Zickzackstich rundherum fest.


Schneide Dir nach dem Schnitt im Bruch noch einen großen Kreis aus einer Vlieseinlage zurecht und bügle sie ggf. auf die Rückseite Deines Kreises aus Oberstoff mit den Applikationen auf.


Wir haben uns dazu entschieden, unser Platzset zusätzlich mit der Maschine zu quilten. Diesen Schritt kannst Du auslassen oder auch ein Muster Deiner Wahl quilten.


So sieht das fertige Oberteil dann aus:


Nun steckst Du den Kreis für die Rückseite rechts auf recht auf Dein Vorderteil. Es kann sein, dass der vordere Kreis nach dem Quilten etwas kleiner geworden ist. Das macht aber nichts. Steck einfach alles gut und glatt fest.


Markiere Dir noch eine Wendeöffnung, die Du gleich ungenäht lässt, und steppe dann das Ganze runderherum nähfüßchenbreit ab.


Orientiere Dich dabei beim Nähen, sollte Dein gequilteter Kreis kleiner sein, einfach an dem Rand des kleineren Kreis. Danach schneide die Nahtzugabe zurück.


Dann wende Dein Platzset, wir sind fast fertig. Steck Dir die Wendeöffnung zu und steppe das ganze Platzset nochmal rundherum knappkantig ab. Dabei wird die Wendeöffnung mit geschlossen.


Fertig ist Dein sonniges Platzset :-)


Wir wünschen Dir viel Freude damit. Was andere liebe Blogger für schöne Tutorials für Dich bereithalten, findest Du beim TutorialMontag :-)

Liebe Grüße,

Conny & Ricarda

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, vielen Dank für die schöne Anleitung über das Platzdeckchen. Ich habe mir gerade die Vorlagen ausgedruckt und werde sicher nachnähen.

Viele Grüße
Marita

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ricarda & Conny

Ricarda & Conny

♥-lich Willkommen!

Hallo auf unserem kleinen Nähblog.
Wir, das sind Conny (55) und Ricarda (37), lassen hier unserer kreativen Ader ein wenig freien Lauf. Wir lieben das Nähen und kreativ zu sein. Wobei Ricarda eher die Taschen- und Dekolady ist und Conny lieber tolle Kleider, Röcke und andere Schönheiten zum Anziehen näht.
Wir wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf unseren Seiten. Entdecke unsere Tutorials und vielleicht ist ja auch ein Ebook für dich dabei. :-)

Bei Fragen kannst Du uns gerne über huebsch.aufgehuebscht (at) gmail.com kontaktieren.

Hab eine zauberhafte Zeit bei uns
! ♥
Conny & Ricarda

Sponsor

Sponsor
patchworld.eu

Sponsor

Sponsor
stern-depot.shop.de

Gern gelesen

Seitenaufrufe