Follower

Wir bei Facebook

Wir machen mit bei

Lesestoff

Freitag, 29. März 2013
Hurraaaa, es ist so weit :-) Unsere Photolina wurde probegenäht und hier sind die tollen und so zuckersüßen Ergebnisse.
Habt dank, Ihr lieben Probenäherinnen - und das vor allem noch so kurz vor Ostern. Ihr seid einfach spitze. Und habt aus den Täschchen solche Sahneschnittchen gezaubert. :-)


Der Frühling kann kommen mit der lieben Jessi von hummelschn.blogspot.de


Lässig in rot und jeans von der lieben Christin von www.madebysteen.de


Hier kommt doch maritimes Sommerfeeling auf mit Kerstin von www.liebliches.blog.de


Und bei der lieben Sandra von www.facebook.com/streugeckosandra  ist ebenfalls der Frühling mit im Gepäck.

Die Täschchen sind alle zuckersüß geworden. Und so traumhaft schön. Nochmals, danke, danke, danke an die fleißigen Binchen. Auch für die vielen lieben Hinweise und das Gucken auf die Rechtschreibung.

Das eBook gibt es ab heute in unserem DaWanda-Shop.

Und wir wünschen Euch damit ein frohes Osterfest!

Ricarda

P.S. Das versprochene Freebie ist in Vorbereitung. Ich habe Euch nicht vergessen. Es ging bloß alles in der Hektik der letzten Woche nicht so schnell. Aber es kommt die Tage! Versprochen!
Sonntag, 24. März 2013
Ihr seid einfach alle klasse! Hilfe seid Ihr alle lieb und was habt ihr alle für schöne Seiten und Blogs. Und man, es fällt so schwer dann auszusuchen. Deshalb habe ich das Glück entscheiden lassen und einfach wildwest mit dem Fingerchen getippt, wer es denn sein soll.



Und hier sind also unsere Probenäherinnen:


Vielen lieben Dank an Euch, dass Ihr so kurzfristig bereit seid, uns zur Seite zu stehen. :-)

Ihr anderen, bitte, bitte, bitte nicht traurig sein, dass es nicht geklappt hat. Ich versuche Euch die nächsten Tage für Eure Bereitschaft ein Freebie zur Verfügung zu stellen, damit Ihr entlohnt werdet. Und ich lasse mir was schickes für Euch einfallen. Habt allerherzlichsten Dank!

Achso...ähäm... sorry, dass es etwas länger gedauert hat. Aber der Tag war voller Arbeit und ich bin einfach nicht hinterher gekommen. 

Habt einen schönen Sonntag Abend, Ihr alle!
Liebe Grüße,

Ricarda


 
Samstag, 23. März 2013
Habt Ihr Lust? Denn wir haben unser nächstes eBook geplant... bzw. ist es gerade in Arbeit. Und es geht um dieses kleine Schätzchen hier:


Unsere Photolina ist für kleine Kameras gedacht und hat folgende Maße:
  • Höhe etwa 13 cm.
  • Breite etwa 7 cm
  • Tiefe etwa 3 cm
Wir suchen also wieder 3-5 Nähvergnügte, die uns dabei gerne unterstützen möchten, die Anleitung zu verbessern und zu testen. Wenn Ihr also....

  • Lust habt, das Ebook zu testen 
  • innerhalb der nächsten Tage (25. bis 29.03.) Zeit zum Nähen dafür aufbringen könnt
  • eine Rückmeldung geben mögt über den Aufbau des Ebooks und dessen Verständlichkeit, Rechtschreibung etc. (spätestens am 29.03.)
  • Fotos von Eurem Werk machen könnt und uns diese auch zur Veröffentlichung zur Verfügung stellt
  • einen Blog habt, in dem Ihr am kommenden Osterwochenende vom Probenähen des Täschchens berichten mögt
 ...dann würden wir uns sehr freuen.
Wir haben das eBook bis morgen soweit fertig, dass es dann versandt werden kann. Es lohnt sich also schnell zu sein. Morgen nachmittag wählen wir die lieben Probenäherinnen dann aus und schicken Euch das eBook zu. :-)

Kleine Anmerkung noch: Die Tasche ist schon ein klein wenig friemelig am Ende, weil sie doch ein recht kleines Taschi ist und man sehr behutsam nähen sollte. Aber wir würden uns trotzdem auch freuen, wenn Nähanfänger sich melden. Denn auch für Euch soll die Anleitung absolut tauglich sein. ;-)

Also, traut Euch. Wir sind schon wieder ganz gespannt, was Ihr schönes aus der Anleitung zaubern werdet.

Fühlt Euch geherzt und einen zauberhaften Samstag für Euch!

Ricarda & Conny



Donnerstag, 21. März 2013
Endlich komme ich mal wieder zu etwas, derzeit ist irgendwie zeittechnisch der Wurm drin.
Aber.... tataaaaaaa.... ich habe sie endlich genäht *stolzbin*.


Ich liebe diese Flügelärmelchen. So zucker. Und irgendwie scheint Lachs und Co. meine Farbe für diesen Frühling zu sein.
Der Schnitt ist übrigens von der lieben Christiane von allerlieblichst. Und man bekommt ihn hier bei DaWanda.
Sie wird sicherlich nochmal genäht. Obwohl dieser glibschige Jersey mir heute fast den letzten Nerv geraubt hätte. (inklusive in die Finger schneiden, auftrennen, Stoff fressende Nähmaschine etc.) Aber das vergessen wir einfach mal ganz schnell. Denn das Ergebnis entlohnt mich :-)

Und damit Ihr sie Euch nochmal genauer ansehen könnt, die Süße nochmal in Einzelbildern:


Sie sitzt wirklich gut. Aaaaber, Tragefotos bekomme ich alleine einfach noch nicht hin. Vielleicht schaffe ich es ja noch mit der neuen Kamera.

Penelope verleiht Flüüüügel... :-)

Ähm... diese Nähte beim Bündchen muss ich echt noch üben. Das will einfach noch nicht richtig gerade werden. Dafür sieht es konsequent etwas schief aus. Und damit könnte man denken, es gehört so... :-)

So jetzt werde ich mal bei RUMS stöbern, was die anderen Mädels so schönes für sich genäht haben. Bin schon ganz gespannt. :-)

Euch einen zauberhaften Nachmittag!

Ricarda

Dienstag, 12. März 2013
Heute kam meine neue Fotokamera an... die kleine Nikon Coolpix in grün. Und da sie dringend ein mobiles Zuhause brauchte, um Ausflüge unbeschadet zu überstehen, ist heute geschwind dieses kleine Täschlein entstanden.


Eine feine, kleine Kameratasche namens Photolina. Sie wird jetzt noch ein wenig verfeinert und dann gibt es ein neues Ebook dazu :-)

Somit steht diese Woche dann ganz schön was auf dem Programm, denn auch Palina wird noch beackert :-) Aber es macht einfach auch solche Freude an Schnitten zu basteln.

Euch wünsche ich erstmal einen zauberhaften Abend! Ich mache jetzt mal meine Runde bei den fleißigen Lieschen des CreaDienstags und bei Link your stuff. :-)

Ricarda

Montag, 11. März 2013
... endlich komme ich mal wieder zu einer Kleinigkeit. Was für eine Woche...puh... lieber 'nen Haken dran machen und gut :-)

Aber wenigstens das habe ich geschafft. Endlich was von der lieben Christina von Patchworld.eu. Nämlich ein Wachstuchtäschchen. Und damit auch meine Premiere für das Wachstuch. Denn daraus wollte ich mir für den Sommer eine leichte Regenjacke nähen (muss aber noch Stoff suchen, Schnitt ist schon hier). So wirklich nett zu verarbeiten ist das ja nicht, wenn man es gerne absteppen möchte. Hat sich nämlich an den Nähfuß geklammert und geklebt wie Patex...


Aber man lernt ja dazu. :-) Und ich habe mal ein zauberhaftes, abwischbares Täschchen für Kleinigkeiten.
Wir hoffen, dass wir Euch diese Woche mehr zeigen können. Schließlich wird hier die To-Sew-Liste eher länger als kürzer. Aber es ist ja eine neue Woche ;-)

Habt einen zauberhaften Abend!

Ricarda

Sonntag, 3. März 2013
Da wir diesen Monat in der März Blogrunde von der lieben Grete vom Ländle mitmachen und wir heute dran sind, haben wir uns was österliches für Euch ausgedacht. Denn der Frühling und Ostern stehen ja quasi schon vor der Tür.
Und damit für ein wenig Deko gesorgt ist, haben wir heute unser Oster-Möhren Tutorial für Euch. :-)


Was Du dazu brauchst:
  • orangenen und grünen Stoff Deiner Wahl (Reste können hier gut zum Einsatz kommen)
  • unseren Schnitt - den kannst Du hier downloaden
  • etwas Füllwatte

Legen wir los:


  1. Schneide Dir den Schnitt aus und lege Dir den Möhrenteil auf die linke Seite Deines Stoffes.
  2. Zeichne die Möhre einmal ab und lege rechts auf rechts ein passendes Stück Stoff darunter.
  3. Zeichne Dir ebenfalls den Schnitt für die Blätter dreimal ab. Auch hier lege wieder ein passendes Stück Stoff rechts auf rechts darunter.
  4. Nähe den Möhrenteil genau auf der Linie zusammen. Dabei lässt Du die kurze obere Seite offen. Verriegeln am Anfang und Ende nicht vergessen, weil wir den Stoff noch wenden müssen.
  5. Dasselbe machst Du mit den drei Blättern. Auch hier lasse die obere gerade Kante offen.
  6. Schneide dann Deine Möhren und Blätter relativ knapp (etwa 4-5mm) neben der Naht aus.
  7. Wende Deine Teile und bügle sie glatt aus.
  8. Nun kannst Du Deine Möhre mit Füllwatte füllen und oben schließen. Nimm dazu am besten einen grünen Faden und nähe am offenen Rand einfach mit einem Steppstich einmal rund herum. Dann kannst Du die Öffnung einfach zusammen ziehen.
  9. So sollte Deine geschlossene Möhre nun aussehen.
  10. Mit dem gleichen Steppstich nähe nun ein Blatt nach dem anderen (diese werden nicht mit Füllwatte gefüllt) an die  eben geschlossene Möhre.
  11. Die Blätter mit mehreren Stichen gut auf der Möhre fixieren.
  12. Fertig! :-)
Wir hoffen, Ihr habt viel Freude mit den kleinen Dingerchen. Ihr könnt natürlich auch jede andere Stofffarbe verwenden. Ganz wie Ihr mögt.
Die Möhren könnt Ihr für einen Osterkranz verwenden oder auch einfach auf dem Ostertisch platzieren, verschenken... Aber Euch fällt bestimmt noch ganz viel mehr ein. :-)

Wenn Ihr Lust habt zeigt uns doch einfach Eure Werke! Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns Fotos schickt. Diese könnt Ihr auch einfach auf unserer Facebook-Seite zeigen.

Einen frühlingszauberigen und vorösterlichen Sonntag noch für Euch!

Conny & Ricarda

P.S. Weiteres aus der März-Blogrunde findet Ihr jeden Tag hier:

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ricarda & Conny

Ricarda & Conny

♥-lich Willkommen!

Hallo auf unserem kleinen Nähblog.
Wir, das sind Conny (55) und Ricarda (37), lassen hier unserer kreativen Ader ein wenig freien Lauf. Wir lieben das Nähen und kreativ zu sein. Wobei Ricarda eher die Taschen- und Dekolady ist und Conny lieber tolle Kleider, Röcke und andere Schönheiten zum Anziehen näht.
Wir wünschen Dir viel Freude beim Stöbern auf unseren Seiten. Entdecke unsere Tutorials und vielleicht ist ja auch ein Ebook für dich dabei. :-)

Bei Fragen kannst Du uns gerne über huebsch.aufgehuebscht (at) gmail.com kontaktieren.

Hab eine zauberhafte Zeit bei uns
! ♥
Conny & Ricarda

Sponsor

Sponsor
patchworld.eu

Sponsor

Sponsor
stern-depot.shop.de

Gern gelesen

Seitenaufrufe